Innenraum
Außenansicht Osten
Sakristeifenster Innenansicht
Innenraum Radleuchter
Radleuchter
Deckengewölbe
Mosaikfußboden

Johanniterkirche St. Leonhard

Regensburg  I  2008 - 2013

Gesamtinstandsetzung der ehemaligen Johaniterordenskirche St. Leonhard in Regensburg. Der dreischiffige Kirchenbau geht auf das 12. Jahrhundert zurück und zählt zu den ältesten Hallenkirchen Bayerns. Der Kirche beherbergt neben zei bedeutenden gotischen Flügelaltären einen bemerkenswerten Terazzo- & Mosaikboden aus dem 19. Jahrhundert, welcher bei der Rastaurierung wieder aufgedeckt und behutsam rekonstruiert wurde. Der ursprüngliche stark salzbelastete Kirchenfußboden ist einer der größten seiner Art in Süddeutschland. Der Förderung der Maßnahme erfolgte u.a. durch den Entschädigungsfond des bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst. Das Gesamtwerk wurde im Rahmen der "Architektouren 2011" prämiert vorgestellt.

vorheriges Projekt

nächstes  Projekt